Stiftung

Große Ziele für kleine Leute

Eine kinder- und familienfreundliche Großstadt zu gestalten - das ist das Ziel der Kinderstiftung Essen, die im Frühjahr 2006 gegründet wurde. Hervorgegangen ist die Kinderstiftung aus der bereits 1988 gegründeten „Aktionsgemeinschaft Essen - Großstadt für Kinder“, die ihrerseits einen Vorläufer aus dem Jahre 1970 hatte: den Verein „Mehr Platz für Kinder e.V.“

Unser Anliegen ist es, dass sich alle Essener Kinder frei entfalten können, sich gesund entwickeln und sich in ihrer Stadt zuhause fühlen. Wir engagieren uns für kindgerechte Bedingungen der Stadtgestaltung, des Wohnens und des Spielens, fördern den Zugang zu Bildung und Kultur und setzen uns für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Kurzum: Die Kinderstiftung Essen leistet einen bürgerschaftlichen Beitrag, um ein lebenswertes Umfeld für die Kleinen zu schaffen und nachhaltige Zukunftsperspektiven zu geben. Kinder sind der Maßstab!

Fördern, initiieren, organisieren, finanzieren

Wir fördern Maßnahmen, initiieren Projekte, organisieren Veranstaltungen, gewinnen Bürgerinnen und Bürger, Partner, Förderer und Sponsoren für unsere gute Sache und finanzieren kinderfreundliche wie auch herausragende Einzelprojekte in Essen.