Organisation

Wie finanziert sich die Stiftung?

Eine Stiftung zeichnet sich dadurch aus, dass jedes ihr geschenkte bzw. gestiftete Kapital erhalten bleibt, d.h. für die Umsetzung der Stiftungsziele werden nur die Erträge (Zinsen) verwendet. So fließen sämtliche Erträge aus dem Stiftungskapital und alle Spenden unmittelbar in kinder-freundliche Projekte. Die Stiftung garantiert eine nachhaltige und transparente Finanzierung der ihr gestellten gemeinnützigen Aufgaben und wahrt dauerhaft die Interessen der Stifter und ihrer Partner. Zuwendungen und Spenden sind steuerlich begünstigt. Das gestiftete Kapital kann als Schenkung oder Vermächtnis in hohen Beträgen steuerlich geltend gemacht werden. Das große Stiftungsziel der nächsten Jahre lautet daher: ein stattliches Grundkapital zu erwirtschaften, um aus den Stiftungserlösen herausragende wie auch notwendige Projekte für die Kinder unserer Stadt auf den Weg zu bringen.

Wie sind wir organisiert?

Wie bei jeder Stiftung gibt es Organe: Kuratorium, Vorstand, Geschäftsführung, Beirat und Stifterversammlung. Alle Beteiligten sind ehrenamtlich tätig. Unterstützt wird unsere Arbeit durch viele Partner, Freunde und Förderer, die sich für die gute Sache stark machen sowie durch das Kinderbüro der Stadt Essen.

  • Das Kuratorium beschließt über die wesentlichen Stiftungsangelegenheiten.
  • Der Vorstand ist verantwortlich für die Umsetzung der Satzungsziele.
  • Die Geschäftsführung vertritt die Stiftung nach innen wie nach außen.