KidsDay

Der KidsDay öffnet Kindern die Türen, hinter denen die Erwachsenen tagsüber verschwinden. Essener Unternehmen laden Kinder der Grund- und Förderschulen ein und zeigen ihnen die Arbeitswelt. Kinder sehen, wie und wo die eigenen Eltern und die der Klassenkameraden arbeiten. Beim ersten KidsDay im November 2008 besuchten 550 Kinder aus Grund- und Förderschulen 16 Essener Unternehmen.

Wolfgang Thielen, Ideengeber der Aktion und Vorstand der Kinderstiftung Essen: „Arbeitswelt und Familienleben sind oft stark voneinander getrennt, deshalb hat die Kinderstiftung Essen einen Arbeitskreis ‚kinderfreundlicher Unternehmen’ gegründet. Mit dem Kids Day stellen wir Kinder und Eltern in den Mittelpunkt. Weitere Aktivitäten werden folgen.“

Bilder vom 1. KidsDay

KidsDay - Allbau Management GmbH (Foto: Stadtbildstelle, Kösling-Korth)
KidsDay - BMW Essen (Foto: BMW, Glanz)
KidsDay - Cinemaxx Essen (Foto: Stadtbildstelle, Kösling-Korth)
KidsDay - Deutsche Telekom AG (Foto: Stadtbildstelle, Bühne)
KidsDay - DIHAG (Foto: Stadtbildstelle, Prengel)
KidsDay - EBE GmbH (Foto: EBE)
KidsDay - E.On Ruhrgas (Foto: Presseamt, Braun)
KidsDay - Evonik Industries AG (Foto: Evonik)
KidsDay - HOCHTIEF AG (Foto: Stadtbildstelle, Prengel)
KidsDay - Oschatz GmbH (Foto: Stadtbildstelle, Bühne)
KidsDay - Sparkasse Essen (Foto: Stadtbildstelle, Kösling-Korth)
KidsDay - Tiefbauamt, Stadt Essen (Foto: Tiefbauamt, Gerhardt)
KidsDay - Trimet Aluminium AG (Foto: Stadtbildstelle, Bühne)
KidsDay - WAZ-Mediengruppe (Foto: WAZ, Kokoska)

Kontakt

Kinderbüro Essen
E-Mail: kinderbuero@essen.de
Telefon: +49 201 88 88545